Hier könnt ihr alle Lehrgänge finden, die in diesem Jahr angeboten werden.

Wir bitten um Verständnis, dass die Lehrgangsgebühren
ausschließlich über SEPA Lastschrift möglich sind.
Die Lastschrift erfolgt nach dem Meldeschluss des Lehrganges.

Sanitätslehrgang A (Nr.: 2019-0004)

Zielgruppe
Ersthelfer und Rettungsschwimmer, die ihr Wissen der Notfallmedizin erweitern wollen und an Sanitätsdiensten teilnehmen möchten.
Voraussetzungen
  • Ausbildung Erste-Hilfe-Ausbildung (nicht älter als drei Jahre), Mindestalter 14 Jahre
  • Ausbildung Erste-Hilfe-Ausbildung (nicht älter als drei Jahre), Mindestalter 14 Jahre
Inhalt
  • Notfall, Überlebenskette, Notruf, Verhaltensweisen, Einsatz, Auftreten, Festellen von Lebensfunktionen, Bewusstsein, Bewusstseinslage, Auffinden eines ansprechbaren Notfallpatienten, Rettungscheck
  • Atmung, Funktion der Atmung, Atemsteuerung, Atemgase, Blut, Blutgefäße, Herz, Lage, Aufbau, Reizleitungssystem, Funktion, Blutkreislauf, Gestörte Funktion, Puls fühlen, Blutdruck, Blutdruckmessung
  • Atemstillstand, Guedeltubus, Beatmung, Sauerstoff, Druckminderer, Flascheninhalt, Beatmung mit Beatmungsbeutel und Sauerstoff, Sauerstoffinhalation (Maske, Brille), Sauerstoffreservoir, Demandventil
  • Störungen der Atmung, Atemnot, ungenügende Atmung, Hyperventilation, Ertrinkungsunfall, Stilles Ertrinken, Schwimmbad-Blackout, Kälteschock, Schwimmversagen
  • Auffinden eines Notfallpatienten II, Kreislaufstillstand, AED, Herz-LungenWiederbelebung mit 2 Helfern mit AED und Sauerstoff, Verlegung der Atemwege
  • Herz-Kreislauf-Störung, Akutes Koronarsyndrom, Schock, Volumenmangelschock
  • Sportverletzungen, Gelenkverletzungen, Knochenbruch, Alu-Polsterschiene, Halswirbelsäulenbruch, HWS-Stützkragen
  • Schlaganfall, Krampfanfälle, Blutzuckerentgleisung, Akuter Bauch, Gynäkologischer Notfall
  • Verletzungen durch Nesseltiere, Insektenstiche, Zeckenstich, Wunden, Verbände – Praxis, Notverband, Bedrohliche Blutungen, Tourniquet, Hygiene, Hygiene im Einsatz, Händewaschen, Händedesinfektion, Persönliche Schutzausrüstung, Eintsorgung bzw. Aufbereitung von Materialien
  • Sonnenstich, Hitzschlag, Hitzeerschöpfung, Verbrennungen, Verbrühungen, Unterkühlung, Stadien der Unterkühlung, Erfrierungen
  • Transportieren, Schultertragegriff nach Rautek, Patienten aufnehmen und Tragen, Rettungstuch, Krankentrage
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 331 - Sanitätsausbildung A
Veranstalter
OG DLRG OG Weissefels-Hohenmoelsen e.V.
Fachbereich
Sanitätsausbildung
Veranstaltungsort
Vereinraum DLRG OG WSF-HHM : Franz-Spiller-Platz 6, 06679 Hohenmölsen
Leitung
Ronny Stoltze
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 01.11. - So, 03.11.19 09:00 - 17:00 (Vereinraum DLRG OG WSF-HHM : Franz-Spiller-Platz 6, 06679 Hohenmölsen)
  • Sa, 23.11. - So, 24.11.19 09:00 - 16:00 (Hohenmölsen )
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 20
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 60,00 Euro - Mitglieder der DLRG OG Weissenfels-Hohenmölsen
  • 85,00 Euro - Dritte
Mitzubringen sind
Schreibzeug,
Einsatzkleidung für praktische Lehrgangsteile
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Di, 15.10.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung